1 minute reading time (228 words)

Digitalisierung in der Jugendhilfe – Führung -Teil 1 von 3

hacker-2883632__340
Das digitale Zeitalter geht an der Jugendhilfe nicht spurlos vorbei. In den nächsten Wochen beschreibe ich hier in diesem Blog einige Aspekte, die uns bei adelante aufgefallen sind bzw. mit denen wir uns befassen.

Im ersten Teil geht es dabei um „Führung in Zeiten der Digitalisierung". Teil 2 betrachtet die Chancen und Risiken bei uns als Träger. Im 3 und letzten Teil folgen einige Gedanken zu den Jugendlichen und Digitalisierung.

Was bedeutet es für Führungs- und Leitungskräfte, ein Team und oder Träger in Zeiten der Digitalisierung zu leiten?

Eine aktuelle Studie von Kienbaum und Stepstone hat untersucht, wie Führungskräfte in Deutschland sich heute selbst sehen und wie ihr Führungsstil von den Mitarbeitenden bewertet wird. Die Studie stellt auch dar, wie richtige Führung im Zeitalter der Digitalisierung der Arbeitswelt aussehen sollte.

Digitale Führungskompetenz stelle keinen separaten Führungsstil dar, sondern beschreibe die Kompetenz, Menschen, Teams und Projekte im digitalen Zeitalter effektiv leiten zu können. Leitungskräfte mit digitaler Führungskompetenz verfolgten eine Vision für die digitale Umgestaltung im Betrieb und lebten diese vor. Sie seien offen für Meinungen, Vorschläge und förderten die aktive Mitarbeit zur Entscheidungsfindung. Außerdem bedeute digitale Führungskompetenz, Teams und Projekte aus der Distanz leiten zu können und die Möglichkeit für die Mitarbeitenden, auch z. B. unterwegs oder im Home-Office arbeiten zu können.

Wie wir dieses – zumindest ansatzweise – bei adelante umsetzen, lesen Sie im 2. Teil „Chancen und Risiken bei uns als Träger".

Freie Plätze in Betreuungsstandorten
Kongress zum Thema Gesundheit