1 minute reading time (176 words)

Neue Themen für neue Workshops

VorstellungQ3_WS_18062_20180703-110335_1

​Rechtzeitig zu Beginn der Sommerferien bieten wir unseren jungen Menschen wieder zwei Workshops an. Diesmal konnten sie aus einer Vielzahl an möglichen Themen diejenigen auswählen, die sie am meisten interessieren. Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit mit den jungen Menschen ist ihre größtmögliche Einbeziehung in die Hilfe. Wir vertrauen darauf, dass grundsätzlich jede*r für sich selbst einschätzen kann, was sie oder er in ihrer oder seiner Lebenssituation benötigt. So erleben wir gerade bei dem Thema Verselbstständigung, dass die jungen Menschen recht gut wissen, was notwendig ist, um am gesellschaftlichen Leben vollwertig teilhaben zu können. Auch wissen sie um ihre Lernbereiche.

Entsprechend wählten sie die Themen "Besser Deutsch sprechen" und "Bewerbungstraining". 

Gerade Menschen, die Deutsch nicht als Muttersprache haben und noch nicht so lange in Deutschland leben, erleben täglich, wie wichtig es ist, ausreichend Deutsch zu verstehen und zu sprechen, vor allem im Umgang mit offiziellen Stellen. 

Auch sich gegenüber einer möglichen Arbeitgeber*in gut zu präsentieren will geübt sein. In dem Workshop haben die jungen Menschen die Möglichkeit, ihr Auftreten zu reflektieren, um sich in einem echten Bewerbungsgespräch sicherer zu fühlen.

10 Jahre adelante - unsere Chronik ist da
Konzeptionelle Weiterentwicklung