1 minute reading time (296 words)

Teamtage 2019

20191121_155023

Themen: Haltung, adelante Paarberatung, Teamaktion

In diesem November machten wir uns auf in ein Tagungshaus an der Ostsee und verbrachten zwei Tage damit, intensiv an Themen zu arbeiten, für die im Alltag sonst wenig Zeit ist. Wie wichtig es ist, regelmäßig einen Schritt zurückzugehen, um die Wirkung der eigenen pädagogischen Arbeit zu betrachten, zeigt sich uns regelmäßig in der Supervision. 

Diesmal beschäftigten wir uns mit dem Thema Haltung in der pädagogischen Arbeit. Wir hörten darüber, wie hilfreich es sein kann, wenn wir darauf achten, empathisch, aber nicht mitleidig zu sein. Empathie schärft den Blick für die Sichtweise unserer Klient*innen, Mitleid dagegen nimmt sie aus ihrer Eigenverantwortung und es findet keine Beratung mehr auf Augenhöhe statt. Auch ist es hilfreich, sich nicht mit dem Wertesystem der Klient*innen eins zu machen und damit zum Teil ihres Systems zu werden. In dieser Position kann wirksame Begleitung stattfinden, so dass die Klient*innen ihre eigenen Ziele eigenverantwortlich erreichen können und Lösungen für ihre Schwierigkeiten finden.

An beiden Tagen entwickelten wir unser neues Projekt "Paarberatung - Chancen für Paare", das wir seit November im Quartier Mittlerer Landweg anbieten, weiter. Wir recherchierten einerseits über den Sozialraum und vorhandene Angebote und Anknüpfungspunkte, andererseits sammelten wir Ideen und Methoden für die konkrete Beratungsarbeit. Näheres zu diesem Projekt wird an dieser Stelle vorgestellt werden.

Da nicht nur die inhaltliche Arbeit wichtig ist, nutzten wir die Teamtage für eine Teamaktion und die gemeinsame Reflexion über unsere Zusammenarbeit und Kommunikation. Bei dieser Aktion, die sich auch Systeaming nennt, wurden Zweierteams gebildet, von denen eine Person die Augen verbunden bekam. Diese sollte auf Anweisung der sehenden Person, Figuren von einem wackeligen Brett nehmen, ohne dass das Brett umkippte. Wir lernten, was für Kommunikationsweisen helfen und wie individuell wir auch hier sind. Jede Menge Spaß hatten wir dabei natürlich auch.

Eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten
Ferienprogramm Winterferien 2019