• Sonnenuntergang 2P
  • Start
  • Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für die Seiten adelante-jugendhilfe.de

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen.
Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, dass und wie bei uns personenbezogene Daten von Ihnen erfragt und elektronisch gespeichert und verarbeitet werden.

Verantwortlicher:

adelante Jugendhilfe GmbH
Griegstraße 75, Haus 23
22763 Hamburg

Telefon: 040 / 38 63 04 60
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.adelante-jugendhilfe.de

Geschäftsführer: Dipl.-Soz.-Päd. (Uni) Sven Kuhfuß
Sitz der Gesellschaft: Hamburg
Amtsgericht Hamburg, HRB 116770

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer sowie die E-Mail-Adresse, aber auch Daten wie z. B. Ihr Aufenthaltsort, Ihre IP-Adresse oder Bankdaten. Für die Nutzung unserer Internetseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben müssen. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Informationen liefern oder Dienstleistungen erbringen können.

Dieses gilt insbesondere für den Update-Service in unserem Blog. Wo die Angabe personenbezogener Daten erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin. Darüber hinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig oder automatisch zur Verfügung stellen.

Wir erheben in der Regel nur solche Daten, die zur Erbringung der jeweils nachgefragten Leistungen benötigt werden. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung der nachgefragten Services und zur Wahrung eigener berechtigter Geschäftsinteressen.

Verarbeitung Ihrer IP-Adresse durch die Webserver

Dienste im Internet lassen sich technisch bedingt nur unter Preisgabe Ihrer IP-Adresse nutzen. Diese wird von den Webservern, die diese Internetseiten ausliefern, verarbeitet. Die Verarbeitung für die Auslieferung unserer Webseiten erfolgt nicht anonymisiert.

Zweckbestimmung der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten, Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen sowie für die Zusendung von Updates im Rahmen unseres Blogs, sofern Sie die Update-Funktion nutzen.

Zweckgebundene Verwendung

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen jeweils mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre notwendige vorherige Einwilligung.

Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze, bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Unsere Mitarbeitenden und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen der gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz verpflichtet.

Rechtgrundlage für die Datenerhebung auf diesen Seiten:

Rechtgrundlage für die Datenverarbeitung auf diesen Seiten ist Art. 6 Abs. 1 lit a) und Art. 6 Abs. 1 lit f) Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Unsere berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit f) sind:

  • Gewährleistung des reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite
  • Gewährleistung, Auswertung und Kontrolle von Systemsicherheit und -stabilität
  • Laufende Verbesserung des Angebots der Seiten
  • Erledigung verschiedener weiterer administrativer Zwecke
  • Service für Nutzer: Blog-Up Funktion

Verschlüsselte, bzw. unverschlüsselte Übertragung

Alle von Ihnen eingegebenen Daten werden verschlüsselt an uns übertragen, so dass diese vor der Einsichtnahme durch Dritte geschützt sind.

Bitte senden Sie uns dennoch über unsere Homepage keine sensiblen oder geheimen Informationen. Bitte sehen Sie des Weiteren vollständig davon ab, uns medizinische Daten oder Sozialdaten zu Personen (auch nicht zu Ihrer Person) oder anderweitig sensible Informationen über unseren Webauftritt zukommen zu lassen.

Automatische Erfassung, Speicherung und Verarbeitung nicht personenbezogener Daten

Bei der Nutzung unserer Internetseiten werden aus organisatorischen und technischen Gründen folgende Daten gespeichert:

  • Namen aufgerufener Seiten
  • Name des verwendeten Browsers
  • ggf. Bildschirmauflösung
  • Name und ggf. Version Ihres Betriebssystems
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • ggf. die verlinkende Seite, über die Sie unsere Seite erreicht haben (z. B. eine Suchmaschine)
  • Namen heruntergeladener Dateien
  • Ihre IP-Adresse in anonymisierter Form

Wir werten diese technischen Daten anonym und lediglich zu statistischen Zwecken aus, um unseren Internetauftritt weiter optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Diese anonymen Daten werden getrennt von personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen in der EU gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf eine individuelle Person zu. Ihre personenbezogenen Daten und Ihre Privatsphäre sind also jederzeit geschützt.

Blog-Update-Funktion

Sie haben die Möglichkeit, sich per E-Mail informieren zu lassen, wenn neue Artikel in unserem Blog erscheinen. Hierzu benötigen wir Ihre E-Mailadresse. Diese E-Mailadresse werden wir ausschließlich für die Update-Benachrichtigungen verwenden.

Sie haben darüber hinaus die Möglichkeit, den Update-Dienst jederzeit kostenfrei wieder abzubestellen. In diesem Fall werden wir Ihre E-Mailadresse unverzüglich aus dem Verteiler löschen.

Die von Ihnen im Anmeldeformular eingegebenen Daten werden verschlüsselt an uns übertragen, so dass sie vor der Einsichtnahme durch Dritte geschützt sind.

Cookies

Wenn Sie unsere Website besuchen, kann es sein, dass Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer abgelegt werden. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Dabei werden keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert, sondern lediglich ein extra für Sie erzeugtes Pseudonym. Diese Information dient z. B. dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern.

Sie können unsere Website auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Computer wiedererkannt werden kann, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses allerdings zu Funktionseinschränkungen der Angebote auf unserer Website führen. Sie können die Nutzung von Cookies jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass bereits gespeicherte Cookies beim Deaktivieren der Nutzung von Cookies nicht automatisch gelöscht werden. Dieses können Sie manuell in den Datenschutz-Einstellungen Ihres Browsers machen. Auch hierzu konsultieren Sie bitte die Anleitung des Browser-Herstellers.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen über unseren Internetauftritt an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Sicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten sind auf die Datenschutzgesetze und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Im Falle der Online-Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form (per SSL / https) übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Die Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Übermittlung von personenbezogenen Daten ins Ausland

Wir übermitteln keinerlei personenbezogene Daten ins Ausland und planen dies auch für die Zukunft nicht.

Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten

Nach Art. 15 DSGVO können Sie von uns Auskunft verlangen ob wir überhaupt persönliche Daten von Ihnen speichern. Wenn wir Daten von Ihnen speichern können Sie über eine Reihe weiterer Punkte Auskunft verlangen, die unseren Umgang mit Ihren Daten betreffen, wie beispielsweise welche Daten dies sind, zu welchem Zweck wir sie verarbeiten und wie lange sie gespeichert werden.

Sollten wir unrichtige oder unvollständige Daten von Ihnen haben, können Sie die Berichtigung dieser Daten verlangen (Art. 16 DSGVO).

Sie können auch die Löschung Ihrer Daten verlangen (Art. 17 DSGVO). Es kann jedoch Gründe geben, aus denen wir Ihre Daten trotz Ihres Wunsches nicht löschen dürfen oder löschen müssen. Diese Gründe bestimmt das Gesetz. Wenn Sie von uns die Löschung Ihrer Daten verlangen, werden wir prüfen, ob möglicherweise solche Ausschlussgründe vorliegen. Wenn nicht, löschen wir Ihre Daten. Die Alternative zur Löschung Ihrer Daten ist in bestimmten Fällen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 18 DSGVO). Auch dabei gilt: lassen Sie uns wissen, wie Sie verfahren wollen, dann prüfen wir die gesetzlichen Vorgaben und finden einen Weg, der Ihre und unsere Interessen ausgleicht.

Art. 20 DSGVO sieht vor, dass wir Ihnen in bestimmten Fällen Ihre persönlichen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen müssen, wenn Sie es wünschen.

Wir haben in dieser Datenschutzerklärung ein paar Mal unsere „berechtigten Interessen“ erwähnt, die uns die Verarbeitung Ihrer Daten erlaubt. Wenn wir Ihre Daten mit der Begründung unseres „berechtigten Interesses“ verarbeiten, können Sie gegen diese Datenverarbeitung Widerspruch einlegen (Art. 21 DSGVO). Für den Widerspruch müssen Sie allerdings Gründe geltend machen, „die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben“, so will es die genannte Vorschrift.

Möchten Sie von Ihren hier beschriebenen Rechten Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir dann noch eine Prüfung Ihrer Identität vornehmen müssen, damit wir Auskunft über Ihre Daten bzw. Ihre Daten selbst auch wirklich nur an Sie selber herausgeben. Nach erfolgter Identitätsprüfung befassen wir uns mit Ihrem Anliegen und melden uns umgehend.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir die Datenschutzvorgaben für die Verarbeitung Ihrer Daten auf diesen Webseiten nicht einhalten, können Sie sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde beschweren. Eine Liste der in Deutschland zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörden finden Sie hier.

Stand dieser Datenschutzinformationen: Juli 2018

Diese Datenschutzinformationen werden regelmäßig aktualisiert.

Datenschutzbeauftragte

Wir haben eine externe Datenschutzbeauftragte bestellt: PrivCom Datenschutz GmbH, Dr. Bettina Kähler, www.privcom.de, info(at)privcom.de.