• Home
  • Über uns
  • Selbstverständnis und Leitbild

Selbstverständnis und Leitbild

adelante bietet konkrete Hilfen für Kinder, Jugendliche und ihren Familien in schwierigen Lebenslagen an, wobei die Hilfeplanung gemeinsam mit den Klient*innen und dem ASD erfolgt. Das Ziel unserer Arbeit ist, die Klient*innen zu befähigen ein selbstbestimmtes und – verantwortetes Leben zu führen.

Inhalte unserer Arbeit – welche wir maßgeblich nach dem Konzept des Empowerments durchführen – sind Begleitung, Beratung und praktische Hilfe.

Empowerment bedeutet, die Klient*innen zu ermutigen, ihre eigenen Stärken und Ressourcen zu entdecken, um diese zur Lösung ihrer Probleme einzusetzen. Damit steht Empowerment in dem Gegensatz zum traditionellen Bild der Klient*innen der Sozialen Arbeit, das oftmals von den Defiziten der Klient*innen ausgeht.

Empowerment geht davon aus, dass jeder Mensch nicht nur Einfluss auf sein eigenes Leben braucht, sondern auch, ungeachtet seiner Fähigkeiten, nehmen kann. Daher steht dieses Konzept u.a. für mehr Selbstbestimmung, Selbstwirksamkeit und Aktivierung der eigenen Ressourcen.

Mittelpunkt unseres Handelns ist es, die Autonomie und Selbstbestimmung der Klient*innen mit ihren individuellen Voraussetzungen zu stärken. Das bedeutet, dass professionelle Hilfen nicht von den Motiven, den Rechten und den Ressourcen von Klient*innen abgekoppelt werden können. Die Haltung des Empowerments ist nicht auf ein bestimmtes Klientel - welches von der Sozialen Arbeit für „fähig“ erachtet wird - begrenzt, sondern ist eine grundsätzliche Arbeitshaltung, die sich im Einklang mit der Philosophie des Kinder- und Jugendhilfegesetzes befindet.

Selbstverständnis und Leitbild
Für weitere Informationen nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

adelante Jugendhilfe GmbH
Griegstraße 75, Haus 23
22763 Hamburg

Telefon: 040 / 38 63 04 60
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!