Skip to main content

Pizza und Spiele

| Rebecca Ranft | Aktuelles
Aufrufe: 810
Pizza und Spiele

Was essen alle Jugendlichen gern? Und wofür sind wir Pädagog*innen bekannt? Wie bringen wir das Ganze also zusammen? Richtig: Pizza und Spiele. Bereits zum zweiten Mal haben wir unsere Jugendlichen aus den Betreuungsstandorten und auch die Kinder der begleiteten Familien eingeladen, mit uns zusammen Pizza zu schlemmen und Spiele zu spielen.

Welch illustre Runden Kakerlakensalat – deutsch-ukrainisch - haben wir geschlagen. Viel Gelächter, wenn das Wort Blumenkohl weder auf deutsch noch auf ukrainisch über die Lippen gehen wollte! Diskussionen darüber, wo sich der Wendigo wohl befinden mag und erbitterte Kniffelschlachten.

Und wenn dann die Pizzen auf den Tisch kommen, werden alle Spiele zur Seite geräumt. Pizza Margaritha war bislang der große Favorit und es sorgt bei uns immer wieder für Erstaunen, welch große Mengen Pizza in so einen jungen Menschen hineinpassen.

Es ist eine Freude, mit den Menschen, die wir in so vielen Alltäglichkeiten begleiten, gemeinsam Hindernissen begegnen und überwinden, so entspannt im Kontakt zu sein, gemeinsam lachen, gemeinsam spielen.